08 Okt #feinstensbride Christina & Leo

//Na, wer gibt uns denn heute Einblick in eine so liebevoll gestaltete Hochzeit?

Wir sind Christina & Leo aus Oberösterreich, leben aber mittlerweile seit 8 Jahren in Wien. Kennengelernt haben wir uns vor 10 Jahren, da waren wir beide noch in der Schule.

//Wo wurde denn gefeiert und mit wie vielen Gästen?

Die standesamtliche Trauung war unter freiem Himmel, direkt am wunderschönen Attersee im Grafengut in Nussdorf. Anschließend haben wir mit 80 Gästen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.


//Für welches Brautkleid und welche Accessoires hast du dich entschieden und wieso?

Ich habe mich für das Kleid Mapei von Otaduy entschieden. Der leichte Stoff und die wunderschöne Spitze machten das Kleid perfekt für mich. Mir war immer wichtig, dass mein Kleid bequem und trotzdem elegant war. Ich habe mich den ganzen Tag super wohl gefühlt, und das auch trotz 30 Grad ☺.


//Dein Look war..
.

natürlich, sommerlich und elegant.

//Woher hattest du deine Hochzeitsinspirationen?

Die meiste Inspiration hatten wir von Pinterest.

//Laß uns von deinem Heiratsantrag träumen! 

Er war überraschend und wunderschön an der Küste Kolumbiens.

//Was war euch beiden bei eurer Hochzeit besonders wichtig?

Wir wollten eine Hochzeit, die so ist wie wir – locker, natürlich und frei von irgendwelchen Bräuchen mit denen wir nichts anfangen können. Und das ist uns gelungen, wir haben ein wunderschönes, entspanntes Fest mit all unseren Freunden und Verwandten gefeiert!


//Beschreibe eure Hochzeit in drei Worten.

Familiär, emotional und ausgelassen.

//An welchen Moment der Hochzeit erinnerst du dich am liebsten zurück?

Da gibt es viele – das erste Treffen im Wald, der Einzug mit meinem Papa, die wunderschöne Rede meines Bruders oder der Moment, als alle Hochzeitsgäste nach der Trauung baden gegangen sind.

//Was macht für dich eine #feinstensbride aus?

Eine #feinstensbride ist für mich eine Braut, die sich selbst treu bleibt.


//Welche Ratschläge/Weisheiten/Erfahrungen bezüglich Brautkleidkauf würdest du gerne den zukünftigen Bräuten mit auf den Weg geben?

Spaß haben und sich nicht stressen lassen. Ein Brautkleid sucht man nur einmal im Leben aus, das sollte man genießen ☺.

 

VENDORS

Fotograf: Unsere liebe Ashley Gundacker, sie hat ein ganz besonderes Auge für die vielen intimen Momente und hält diese fest, oft ohne, dass man es merkt

Anzug: Rotknopf, Schuhe von Pantanetti

Blumen: Blumenbinderei, Seewalchen am Attersee

Make up & Hairstylist: Die liebe Alex von Beautify Yourself

Catering: Das Essen war direkt vom Grafengut

Hochzeitstorte: Meine lieben Cousinen, die Torte war sowohl ein optisches als auch geschmackliches Highlight!

Ringe: Von der Goldschmiedin Johanna Bauer aus Wien

 

 

No Comments

Post A Comment