19 Jun Feinstensbride Manuela in Otaduy

Manuela & ihr Franz feiern am Wolfgangsee ein authentisches Fest voller Liebe!

// Na, wer gibt uns denn heute Einblick in eine wundervolle Hochzeit am Land? 

Wir sind´s! Manu und Franz und wir kommen beide aus dem schönen Salzkammergut und leben dort mittlerweile in unserem eigenen Häuschen surrounded von Bergen, endlosen Feldern und See. 

// Wo wurde denn gefeiert und wieso habt ihr gerade die Location ausgesucht?

Es wurde in Laimer Urschlag mit Blick auf unseren geliebten Wolfgangsee geheiratet und gefeiert. Wir wollten genau dort sein, wo es für uns am Schönsten ist und Heimat in unseren Herzen ist. Mit ca. 90 Gästen, Freunde und Familie wollten wir eine authentische, ungezwungene Location, in der wir uns einfach wohl fühlen. 

//Was war euch beiden bei eurer Hochzeit besonders wichtig?

Unser größter Wunsch war : alle, die wir lieb haben und zu unserem Leben einfach dazu gehören, dabei zu haben! Das war für uns wichtiger als jede Deko, oder das Drumherum. 

//Für welches Brautkleid und welche Accessoires hast du dich entschieden und wieso?

Mapei von Odaduy Barcelona.  Ich bin in das Kleid geschlupft und wusste vom ersten Moment an: das ist es! Vorne schlicht und romantisch – so wie ich auch 😉 Hinten hui mit freiem Rücken. Bei den Accessoires hielt ich mich eher zurück, da ich mich nicht „verkleiden“ wollte. Meine Accessoires waren ein Blumenkranz im Haar und mein Braustrauß – schlichte Blumenwiesen, selbst gepflückt. 

//Dein Look war...romantisch, verspielt, selbstbewusst

//Laß uns träumen- erzähl uns von deinem Antrag! 

Überraschend & überwältigend! Griechenlandurlaub auf Zakynthos – nur wir zwei, ein Auto und die wunderschöne Küste entlang. Wir hatten so viel Spaß. Franz hat für Abends einen Tisch in einem kleinen, lokalen Restaurant direkt am Strand reserviert. Umgezogen und „fesch gemacht“ haben wir uns im Auto am Straßenrand – unsere Art von romantisch haha. Der Antrag kam völlig überraschend nach dem Abendessen, bei ganz viel Zweisamkeit und Sonnenuntergang. Es war zugleich emotional, wie auch lustig und locker. ganz WIR.

//Welcher Teil der Hochzeitsvorbereitung war am nervenaufreibendsten?

Sitzordnung 😉

//Beschreibe eure Hochzeit in drei Worten.

Romantisch, unvergesslich, ungezwungen – ein Tag voller Familie & Freunde!

 

//An welchen Moment der Hochzeit erinnerst du dich am liebsten zurück?

Es gab sooo viele wunderbare Momente, die uns für immer in Erinnerung bleiben werden, aber ganz besonders viel bedeutet hat mir persönlich meine eigene Rede. Das klingt jetzt vlt. doof, aber uns war es so wichtig, endlich vor gesammelter Mannschaft all den wunderbaren Menschen in unserem Leben DANKE zu sagen. Speziell Eltern und Geschwistern, die immer für uns da sind und auf die wir uns immer verlassen können! Unsere Eltern haben die Messlatte ganz schön hoch gesetzt und wir hoffen, dass wir eines Tages annähernd so tolle und liebevolle Eltern sein werden. Wobei Papas Gesicht, als er mich zu Hause abgeholt und zum ersten Mal gesehen hat, auch ganz besonders schön war. Für Papa und Braut 😉

 

//Welche Ratschläge oder Geheimnisse bezüglich Beauty, Gesundheit, Fitness oder Hochzeitsvorbereitungen möchtest du unseren Feinstens Bräuten mitgeben?

Beauty – verkleidet euch nicht! Weniger, ist oftmals mehr. Gesundheit & Fitness: lasst den Stress nicht Überhand gewinnen. Mädels, genießt einfach jede Sekunde! Vom Antrag, den Vorbereitungen, den Momenten wo auch mal was nicht so klappt wie ihr euch das vorstellt, bis hin zum großen Tag! All das vergeht viel zu schnell und man ist von Anfang an von so viel Liebe, Mitfreude und Unterstützung umgeben – das sind ganz ganz tolle Gefühle und Momente. Lasst diese nicht einfach so an euch vorbeiziehen. Und: freut euch auf das Gefühl, wenn ihr euch in euren Partner noch einmal neu verliebt – als Ehemann!

//Was macht für dich eine Feinstens Braut aus?

Egal ob groß, oder klein. Egal ob dick, oder dünn. Egal ob Normalo, oder Fashion Queen. Für jeden ist was dabei und das beste: man darf – nein, man soll sogar – sich selbst treu bleiben! Feierdeindich genau darum geht’s!

//Welche Ratschläge/Weisheiten/Erfahrungen bezüglich Brautkleidkauf würdest du gerne den zukünftigen Bräuten mit auf den Weg geben?

Nehmt euch ganz viel Zeit und überstürzt nichts, im Feinstens wird sich gerne richtig viel Zeit nur für dich genommen und die Beratung ist sowas von ehrlich.  Hört auf euer Herz bei der Anprobe. Ratschläge von Freunden und Familie sind zwar wichtig, aber nicht ausschlaggebend für euer Traumkleid. Es soll DICH wiederspiegeln und man soll sich darin wohl fühlen und ganz selbst sein können.

 VENDORS

Fotograf: Leo Rosas Photo (http://www.leorosasphoto.com/)

Blumen: Blumenreich Bad Ischl (Regina Laimer) und selbst gepflückt

Make up & Hairstylist: Eine ganz liebe Freundin, ausgebildetet Friseurin und Make-Up Artist: Karoline Baroni

Catering:Salzkammergut Catering – Alexander Auer & Team

Hochzeitstorte: Naked Cake von Feine Sache OG in Bad Ischl (http://www.feine-sache.at/kontakt.html) und die restlichen Kuchen kamen von meinen lieben Tanten.

Ringe: Juwelier Rohn Bad Ischl

No Comments

Post A Comment