10 Dez #feinstensbride Nina & Alex

// Na, wer gibt uns denn heute Einblick in eine so liebevoll gestaltete Hochzeit?

Wir sind Nina & Alex ☺. Alex kommt aus Ternitz, NÖ, und ich ursprünglich aus Wagrain, Salzburg. Doch wir wohnen nun schon längere Zeit gemeinsam in Oberwaltersdorf, NÖ.


// Wo wurde denn gefeiert und mit wie vielen Gästen?

Wir hatten unsere offizielle Hochzeit in Portugal an der Algarve mit unserer Family & gefeiert wurde dann 2 Wochen später in Oberwaltersdorf mit 80 Gästen.


//Für welches Brautkleid und welche Accessoires hast du dich entschieden?

Ich habe mein Brautkleid von Anna Kara gleich voll ausgenutzt und 2 mal getragen. Nun habe ich es sogar umschneidern lassen zu einem tollen Sommerkleid ;). Der Schmuck wurde mir von einer Freundin geschenkt, den sie selbst gemacht hat.


//Dein Look war..
.

…bequem, mit etwas Princess – Feeling und einfach perfekt.

//Woher hattest du deine Hochzeitsinspirationen?

Hauptsächlich aus Pinterest.


//Welcher Teil der Hochzeitsvorbereitung war am nervenaufreibendsten?

Die Gästeliste für die Weddingparty hahaha.

//Lass‘ uns von deinem Heiratsantrag träumen! 

Ganz romantisch auf unserem Boot Urlaub in einer einsamen Bucht in Kroatien bei Sonnenuntergang (kitschig) ☺.

//Beschreibe eure Hochzeit in drei Worten.

Unser-perfekter-Tag

//An welchen Moment der Hochzeit erinnerst du dich am liebsten zurück?

An den Moment als wir nach der Trauung mit unserer Familie im Strandrestaurant gesessen sind und Tapas gegessen haben ☺.

//Welche Ratschläge oder Geheimnisse bezüglich Beauty, Gesundheit, Fitness oder Hochzeitsvorbereitungen möchtest du unseren Feinstens Bräuten mitgeben?

Macht euch nicht zu viel Stress mit Abnehmen etc. sondern genießt die Zeit davor. Ihr werdet eure Hochzeit nur einmal planen (hoffentlich ☺).

//Was macht für dich eine #feinstensbride aus?

Eine #feinstensbride ist für mich eine Braut, die einfach etwas Besonderes sein möchte und weiß, was sie will.

//Welche Ratschläge/Weisheiten/Erfahrungen bezüglich Brautkleidkauf würdest du gerne den zukünftigen Bräuten mit auf den Weg geben?

Nehmt das Kleid worin ihr euch am Wohlsten fühlt. Vergesst nicht, ihr solltet es mindestens einen ganzen Tag lange tragen und an diesem Tag solltet ihr euch wohlfühlen dürfen.

 

 

VENDORS

Fotograf: Marina Scholze & Filmer Seppal films (Portugal), Anna Enya Photography (Österreich)

Anzug: Hugo Boss / Das Masshemd Wien

Blumen: Petra Vollmann Floraldesign

Make up: Artsitry

Hairstylist: Judith van De Loo

Ringe: Bucherer Wien

No Comments

Post A Comment