22 Dez #feinstensbride Romina und ihr Daniel

// Na, wer gibt uns denn heute Einblick in eine so liebevoll gestaltete Hochzeit?

Daniel und Romina 😊 aus dem wunderschönen Provinz Örtchen Graz. Ich, Romina bin 30 Jahre, Daniel ist 26.

// Wo wurde denn gefeiert und mit wie vielen GĂ€sten?

In der einzigartigen TrĂ€umerei, im SĂŒdburgenland. Dort ist der Name Programm. Wir haben unsere Liebe mit 80 GĂ€sten gefeiert.

 

//FĂŒr welches Brautkleid und welche Accessoires hast du dich entschieden und wieso?

Hihi
 ich habe mich in 2 Kleider auf Anhieb verliebt. Abygail von Janita Toerien trug ich bei der standesamtlichen Trauung, fĂŒr die kirchliche Zeremonie ĂŒberraschte ich alle nochmal in Foxy von Rue de Seine. Dazu kombinierte ich einen zarten Kopfschmuck von Melinda Rose. Mein „Foxy“ hĂ€tt ich am liebste nie mehr ausgezogen.

//Dein Look war...

extravagant – unkompliziert – trendy- not mainstream.

 

//Woher hattest du deine Hochzeitsinspirationen?

Es gibt so viele tolle Dinge rund um eine Hochzeit. Pinterest und Instagram waren hier sicher die Hauptlieferanten fĂŒr mich. Wir haben uns aber sehr an die natĂŒrlichen Gegebenheiten in der TrĂ€umerei angepasst.

 

//Welcher Teil der Hochzeitsvorbereitung war am nervenaufreibendsten?

Wir empfanden nichts als nervenaufreibend – ganz im Gegenteil. Es war eine wunderschöne, besondere und unvergessliche Zeit fĂŒr uns.

//Laß uns von deinem Heiratsantrag trĂ€umen! 

Eine Mischung aus lustig und romantisch. Auf offener See, bei Sonnenuntergang, irgendwo am Meer.

//Beschreibe eure Hochzeit in drei Worten.

Locker, mit purer Liebe und ganz viel Herzlichkeit.

//An welchen Moment der Hochzeit erinnerst du dich am liebsten zurĂŒck?

An jeden Einzelnen. Der Tag war fĂŒr uns ein einziger Traum. Absoluter Ausnahmezustand der besonderen Art und Weise
.

//Welche RatschlĂ€ge oder Geheimnisse bezĂŒglich Beauty, Gesundheit, Fitness oder Hochzeitsvorbereitungen möchtest du unseren Feinstens BrĂ€uten mitgeben?

Die Beauty kommt von innen. Man sollte so natĂŒrlich wie nur möglich sein. Auch beim Make-up. Man sollte doch seine Fotos ansehen und sich schon erkennen *gg*. Ein bisschen Fitness schadet nie, nicht nur vor der Hochzeit. Aber auch hier sollte man bei sich bleiben, nichts ĂŒbertreiben. Kein ĂŒbertriebenes Make-up, keine falschen NĂ€gel oder Haare oder kĂŒnstliche BrĂ€une, wenn man es sonst nie hat
 Es ist schließlich die eigenen Hochzeit, kein Faschingsball.

 

//Was macht fĂŒr dich eine Feinstens Braut aus?

Eine Braut, die das Besondere liebt und auch schÀtzt, die zu 100% sie selbst ist und zu sich steht.

//Welche RatschlĂ€ge/Weisheiten/Erfahrungen bezĂŒglich Brautkleidkauf wĂŒrdest du gerne den zukĂŒnftigen BrĂ€uten mit auf den Weg geben?

Aufs Herzal hören. Sich von niemanden etwas ein- oder ausreden lassen. Bei sich bleiben, keinen anderen Vorstellungen gerecht zu werden. Es geht um DICH, um DEIN Kleid und dein GEFÜHL. Seine 2 liebsten MĂ€dls einpacken und den feinstensspirit genießen. Kein Ort wĂŒrde sich je besser dafĂŒr eignen.

 

VENDORS

Fotograf: Bliss & Delight

Anzug: Ein ganz toller kleiner Herrenausstatter in der Grazer Innenstadt. JeremyÂŽs

Blumen: Die Traumwerkstatt

Make up & Hairstylist: Plain Beauty Agency, Christina Halitzki

Catering: Die einzigartige KĂŒche der TrĂ€umerei

Hochzeitstorte: MehlspeisenfrÀulein aus Graz

Ringe: Erich Herzog Goldschmied

 

No Comments

Post A Comment